Hochzeitsreportage mit Angela und Stephan im Grenzhof Heidelberg

Der Grenzhof Heidelberg ist nicht nur ein traumhaftes Hotel, "Grenzhof" ist auch ein kleiner Heidelberger Ortsteil vor den Toren der Universitätsstadt. Ein kleines Dorf mit nicht einmal 200 Einwohner. Klein und verschlafen, aber sehr Charmant. Ein Highlight ist allerdings das Hotel Grenzhof. Eine sehr edle Herberge mit sehr schönen Zimmern, einer ausgezeichneten Küche und gemütlicher Atmosphäre.


Der Grenzhof ist eine absolute Wohlfühloase


Angela und Stephan aus Heidelberg heirateten dort. Das Heidelberger Mediziner-Pärchen feierten dort eine Hochzeit der kurzen Wege. Keine Fahrerei - Kein Stress. Ideale Bedingungen also. Fast! Es war durchwachsenes Wetter für ihren Hochzeitstag angekündigt worden. So kam es denn auch. Immer wieder kleine Regenschauer, die der Feier jedoch keinen Abbruch tat. Trotzdem wurde auch an das "wenn" (Regen zur Trauung) gedacht. Angela und Stephan hatten im Grenzhof nicht nur ihre Feier geplant, sondern auch ihre Freie Trauung. Das sollte natürlich auch im wahrsten Sinne im Freien stattfinden, also im Garten des Hotels. Kurzfristig wurde ein Zelt aufgestellt wo die Trauzeremonie gefeiert werden sollte. Das Zelt ist nicht nur seiner Aufgabe als großen "Regenschirm" nachgekommen, es war auch Schattenspender. Nach dem Regenschauer kam nämlich die Sonne mit voller Wucht durch.

Nach der Trauung folgte ein ausgelassener Sektempfang, bei warmer Sonne außerhalb des Zeltes.  Zum Abendessen ging es aber trotzdem in den großen Saal des Hotels.